X-FAB erweitert technischen Support und startet IP- und Design-Partner-Netzwerk

NEWS, Erfurt, Germany, Dezember 8, 2009.

X-FAB Silicon Foundries, die weltweit führende Analog/Mixed-Signal- Halbleiterfoundry mit Expertise in „More than Moore“-Technologien stellt heute eine Erweiterung ihres Dienstleistungsangebotes vor. Dieses ermöglicht es, eine schnellere Marktreife zu erzielen und die Organisation der Lieferkette zu optimieren. Die Dienste erlauben einen rascheren Zugang zu technischer Unterstützung und bieten Möglichkeiten zur Kostenersparnis, sowohl für Design- und Projektmanager als auch für Foundry-Manager. Die neuen, sofort verfügbaren Dienstleistungen beinhalten:

  • IP-Partnernetzwerk & IP-Suche – Ein Online-Service, der in Zusammenarbeit mit externen Partnern entwickelt wurde; erleichtert X-FAB-Kunden den Zugang zu erprobten IP für X FAB’s Prozesse.
  • X-CHAIN – Ein Netzwerk von Design- und Lieferkettenpartnern, das Kunden hilft, mit geeigneten Firmen in Verbindung zu treten, um die vielfältigen Anforderungen im Bereich der gesamten IC-Wertschöpfungskette besser zu erfüllen.
  • Mixed-signal Place & Route-Service – Eine neuer Service von X-FAB’s Design Support, der Kunden beim Chiplayout für Foundry-Technologien unterstützt und dadurch zur Kostenreduktion beiträgt.
  • ESD-Beratungs- und -Überprüfungsdienst – interner technischer Support, bei dem X FAB sein umfassendes, hochspezialisiertes Know-how im Bereich elektrostatische Entladung (ESD) bei der Entwicklung von Analog/Mixed-Signal-Schaltkreisen den Kunden in Form von Beratungsdienstleistungen anbietet; der erste Service dieser Art in der Industrie.


Dazu Thomas Hartung, Vice President of Sales and Marketing bei X-FAB: „Diese neuen Dienstleistungen spiegeln X-FAB’s außerordentliche Kundenorientiertheit wider. Sie bieten unseren Kunden neue Möglichkeiten, die Entwicklungszyklen für ihre Analog/Mixed-Signal-Schaltkreise zu beschleunigen. Diese Dienste stellen einen wichtigen Schritt im Rahmen unserer Strategie dar, unseren Kunden auch für so komplexe Produkte schon beim ersten Entwurf funktionierendes Silizium zu ermöglichen. Indem wir ihnen garantieren, dass sie genau die Art von Unterstützung und Information erhalten, die sie benötigen, können wir so zum Erfolg unserer Kunden beitragen.“


Strategischer und wirtschaftlicher Nutzen

Das neue X-FAB IP-Partnernetzwerk und die Online-IP-Suche erlaubt den Kunden, siliziumerprobte IP nach Technologie oder Geometrie zu suchen. Ein Großteil der angebotenen IP ist vollständig verifiziert und mit X-FAB’s Fertigungssprozessen erprobt. Blöcke wiederzuverwenden, anstatt sie von Grund auf neu zu bauen, spart Zeit und Kosten. Dieser neue Service formalisiert eine bereits etablierte Praxis bei X-FAB, um den Kunden optimale Ergebnisse zu gewährleisten. Zugang zu diesem Dienst bietet
X-FAB’s Unternehmenswebseite im Bereich „Service“ unter dem Menüpunkt „Third-Party Services“.

X-FAB’s Plattform für das Design- und Lieferketten-Partnernetzwerk X-CHAIN bietet Kunden die Möglichkeit, online nach Kontaktinformationen und anderen relevanten Daten von qualifizierten Design- und Lieferkettenpartnern weltweit zu suchen. Diese Unternehmen arbeiten mit X-FAB auf den Gebieten Chipentwicklung, Test, Bestückung, Lieferkettenmanagement oder IC-Komplett-Lösungen zusammen. Die Suchergebnisse listen Angebot und Fachkompetenz jedes Unternehmens – zum Beispiel Analog, HF, Hochvolt oder MEMS – sowie Kontaktinformationen auf. Dieser Dienst ist kostenfrei, einfach zu benutzen und steht allen Besuchern der X-FAB-Webseite zur Verfügung.
"Die meisten Kunden wollen Lösungen aus einer Hand," sagt Dr. Harald Schenk, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IPMS, welches vor allem für sein ASIC- und MEMS-Design Know-how bekannt ist. "Das X-CHAIN Design Partner Netzwerk ist die konsequente Umsetzung dieses Gedankens, denn es bietet dem Kunden umfassenden Service von der ersten Machbarkeitsstudie bis zur Volumenfertigung, auf jeder Stufe des Wertschöpfungsprozesses.“

Design Support unterstützt Chipdesign mit Place & Route Service

Dank X-FAB’s neuem Mixed-Signal Place & Route-Service brauchen die Kunden in Zukunft für alle Standard-Foundry-Technologien weder die Place & Route-Funktion auszulagern, noch teure eigene Tools anzuschaffen oder einen Layoutspezialisten zu beschäftigen. Stattdessen erledigt X-FAB diesen Teil des Chipdesigns. Die Kunden senden X-FAB die Daten zu ihren digitalen und analogen Blöcken oder Zellen in Form von Netzlisten, inklusive Floorplanning und Timing Constraints. X-FAB führt das Place & Route durch und liefert dem Kunden die Daten mit den parasitären Elementen und Timing Daten für die Post-Layout-Simulation. Nach Freigabe des Layouts durch den Kunden erfolgt dann auch die Lieferung der für die Maskenproduktion verwendbaren GDSII-Dateien und die zugehörigen Reports vom Layout vs. Schematic (LVS) Check sowie zum Designregeltest (DRC).
Dieses Vorgehen garantiert, dass das Layout X-FAB’s Entwurfsregeln entspricht, der Entwurf produzierbar und robust ist, und beschleunigt die Markteinführung. Die Preiskalkulation für diesen Service erfolgt projektspezifisch.


X-FAB’s neuer ESD-Beratungs- und -Überprüfungsdienst bietet persönliche Beratung beim Entwurf anwendungsspezifischer integrierter Schaltungen (ASIC). So wird sichergestellt, dass ESD-Schutzmaßnahmen korrekt implementiert werden und die ASIC-Schaltung die nötige ESD-Festigkeit erreicht. X-FAB’s ESD-Experten identifizieren Schwachstellen im Entwurf; kontrollieren Anforderungen, Schaltkreise und Layout; prüfen, ob alle ESD-relevanten Aspekte berücksichtigt wurden; und beraten den Kunden, wie der Entwurf robust und ESD-sicher gestaltet werden kann. Dieser Dienst vervollständigt die von X-FAB angebotene ausführliche Dokumentation, umfangreiche Designrichtlinien, ein ESD-Checker-Tool und den technischen Hotline-Dienst. Die Kosten für diesen Dienst hängen vom entsprechenden Entwurf ab.

Verfügbarkeit
Die IP- und Designpartnerplattform X-CHAIN stehen über X-FAB’s Webseite sofort zur Verfügung. Zugang zum ESD-Überprüfungsdienst und dem Mixed-Signal Place & Route-Service bietet ab sofort X-FAB’s technische Hotline.