Januar 2008

X-FAB erreicht wichtigen Meilenstein bei der Umwandlung des Standortes in Malaysia in eine Analog/Mixed-Signal-Halbleiterfabrik

Transfer von vier Prozessfamilien und Entwicklung von RF-CMOS-Optionen für neue 0,18-Mikrometer-Analog/Mixed-Signal-Plattform erfolgreich abgeschlossen

 
Dezember 2007

X-FAB und CEITEC schließen strategische Prozesslizenzvereinbarung für die erste kommerzielle CMOS-Halbleiter-Fertigung in Brasilien

CEITEC erhält Lizenz für die Fertigung von X-FAB’s hochmoderner 0,6-Mikrometer-Analog/Mixed-Signal-Technologie; X-FAB erhält Zugang zum wachsenden lateinamerikanischen Elektronikmarkt

 
November 2007

X-FAB’s Angebot für statistische Modellierung unterstützt ab sofort MunEDA’s Software-Familie WiCkeD zur statistischen Analyse und Ausbeuteoptimierung

X-FAB erweitert die Tool-Unterstützung für Simulation zur statistischen Modellierung einschließlich Monte Carlo-Simulation für ihre 0.6- und 0.35-Mikrometer-Analog/Mixed-Signal-Technologie- plattformen um die Software-Familie WiCkeD von MunEDA

 
November 2007

X-FAB veröffentlicht Ergebnisse zum dritten Quartal 2007

X-FAB Silicon Foundries hat im dritten Quartal 2007 Umsatzerlöse in Höhe von 109,1 Mio. US-Dollar erzielt

 
September 2007

X-FAB macht das Chipdesign von 0.35-Mikrometer-Analog/Mixed-Signal- und Smart-Power-Applikationen flexibler und kosteneffizienter

X-FAB bietet den ersten, vollständig modularen 0,35-Mikrometer-Foundry-Prozess zur Kombination von digitalen und analogen Technologien

 
August 2007

X-FAB veröffentlicht Halbjahresergebnisse 2007

Erstmals über 100 Mio. US-Dollar Quartalsumsatz

 
Mai 2007

X-FAB: Erstes Quartal 2007 mit sehr guten Ergebnissen

X-FAB Silicon Foundries hat im ersten Quartal 2007 Umsatzerlöse in Höhe von 85,4 Mio. US-Dollar erzielt.