Februar 2006

X-FAB bietet IP-Blöcke für HF-Entwicklungen an

X-FAB Semiconductor Foundries AG, eine der weltweit führenden analog/mixed-signal Halbleiterfoundries hat das IP-Angebot für ihre 0.6 µm BiCMOS Technologie um eine Bibliothek von HF-Blöcken erweitert. Diese Prozesstechnologie (XB06) ist optimal für das Design von HF-ICs mit Betriebsfrequenzen bis 

 
Dezember 2005

1st Silicon and mSilicon Engage Mtekvision, Korea's Leading Fabless Semiconductor Company

1st Silicon (Malaysia) Sdn. Bhd., a premier semiconductor-manufacturing foundry, and mSilicon Co. Ltd of Korea embarked on a manufacturing agreement that will result in the delivery of wafers to Mtekvision Co. Ltd., the leading fabless semiconductor company in Korea.Under terms of the agreement, 

 
November 2005

X-FAB vergibt Stipendien an Ilmenauer Nachwuchswissenschaftler

Die X-FAB Semiconductor Foundries AG, ein führendes auf die Fertigung analog-digitaler Mikrochips spezialisiertes Unternehmen, hat am 28. November 2005 an seinem Hauptsitz in Erfurt drei Stipendien für sehr gute Studienleistungen und zur Förderung wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der 

 
November 2005

X-FAB erreicht im 3. Quartal 2005 höchsten Umsatz der Firmengeschichte

Profitables Wachstum deutlich über Branchendurchschnitt erwartet

 
Oktober 2005

Synopsys und X-FAB kooperieren um die Analog/Mixed-Signal IC-Entwicklung zu beschleunigen

Umfassendes Entwicklerkit für X-FAB's 0,6-µm-Prozeß verbessert Qualität und verkürzt

 
September 2005

1st Silicon Wins 2004 Silver Award for Malaysian Occupational Safety and Health

Malaysian Society for Occupational Safety and Health (MSOSH) Award Competition is held annually to reward companies with successful business practices

 
September 2005

X-FAB wird Infineon-Werk in Perlach nicht übernehmen

Die Infineon Technologies AG, München, und die X-FAB Semiconductor Foundries AG, Erfurt, sind bei den - auf Initiative von Infineon begonnenen - Gesprächen der vergangenen Wochen zu demErgebnis gekommen, dass X-FAB das Infineon-Werk in Perlach nicht übernehmen wird. Sowohl X-FAB als auch Infineon