Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w)

Elektroniker/innen für Automatisierungstechnik richten hochkomplexe, rechnergesteuerte Industrieanlagen ein. Sie sorgen dafür, dass die jeweiligen Einzelkomponenten ein automatisch arbeitendes Gesamtsystem bilden. Dazu programmieren und testen sie die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und halten sie instand.

Ausbildungsinhalte:

  • Betreuung, Überwachung, Wartung und Optimierung von Automatisierungssystemen und Anlagen
  • Analyse von Funktionszusammenhängen und Prozessabläufen, Entwurf von Änderungen und Erweiterungen von Automatisierungssystemen
  • Programmierung von  Automatisierungssystemen
  • Installation und Einstellung von  Komponenten und Geräten, Betriebssystemen, Bussystemen sowie Netzwerken
  • Nutzung von Anwendungsprogrammen zur Messdatenerfassung, -übertragung und –verarbeitung sowie zur Fertigungs-, Maschinen- oder Prozesssteuerung

Folgende Voraussetzungen solltest du idealerweise mitbringen:

  • Guter Realschulabschluss (vor allem in Mathematik und Physik)
  • Gute Englischkenntnisse und ein sicherer Umgang mit dem PC
  • Technisches Interesse
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem
  • Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Geduld und Ausdauer

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre im dualen System Berufsschule und Unternehmen

Zukunftsaussichten:

Wir fördern unsere Auszubildenden individuell – auch nach der Ausbildung, z.B. mit einem Studium zum Meister, Techniker oder Bachelor oder anderen Weiterbildungsangeboten und einer Spezialisierung in ihrem Fachbereich.

Noch Fragen?
Unsere Ansprechpartner werden dir diese gerne beantworten.