Über X-FAB

X-FAB ist die weltweit führende Analog/Mixed-Signal-Foundry

für die Fertigung von Siliziumwafern für gemischt analog-digitale integrierte Schaltkreise (ICs). Mit einem globalen Vertriebsnetz und einem breiten Kundenstamm in Amerika, Europa und Asien bietet X-FAB eine Fertigungskapazität von etwa 744.000 200-Millimeter äquivalenten Wafern pro Jahr. Dabei hebt sich X-FAB durch das spezifische Fachwissen in hochentwickelten analogen und gemischt analog-digitalen Prozesstechnologien klar von herkömmlichen Foundrydienstleitern ab. Denn die Technologien von X-FAB zielen nicht nur auf digitale Anwendungen mit kleinstmöglicher Strukturengröße ab, sondern sind vielmehr auf analoge Anwendungen ausgerichtet, in die zusätzliche Funktionen wie Hochvoltoptionen, nichtflüchtige Speicher oder Sensoren integriert werden können. Dank der einzigartigen Kombination von solider Fachkompetenz in modernen Analog/Mixed-Signal-Prozesstechnologien mit exzellentem Service, ständiger Erreichbarkeit und erstklassiger technischer Unterstützung ist X-FAB in der Lage, die Abläufe der Produktentwicklung und die Lieferkette für die Halbleiterprodukte seiner Kunden optimal zu gestalten.

entrance building

Fünf Fertigungsstandorte in Deutschland, Malaysia und USA

An fünf Fertigungsstätten in Deutschland, Malaysia und den USA fertigt X-FAB Wafer auf modularen CMOS- und BiCMOS-Prozessen mit Technologien von 1,0 bis 0,18 µm sowie spezielle langlebige BCD-, SOI- und MEMS-Prozesse. Die vier Werke verfügen über eine Gesamtkapazität von etwa 62.000 acht Zoll äquivalenten Waferstarts pro Monat. X-FAB investiert in den Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen, die auf Stabilität, Zuverlässigkeit und dem Vertrauen in X-FAB's Fachkompetenz basieren. Neben dem Waferfertigungsprozess bietet X-FAB seinen Kunden erstklassige technische Unterstützung während des gesamten Produktentwicklungszyklus.

Unsere Kunden profitieren von unseren Hochleistungstechnologien, der exzellenten technischen Unterstützung bei Schaltkreisdesign und Prototyperstellung sowie dem schnellen, unkomplizierten und flexiblen weltweiten Foundryzugang. Als Unternehmen in privater Hand mit Hauptsitz in Erfurt verzeichnet X-FAB Jahr für Jahr ein stabiles Wachstum, das oftmals das der Gesamtbranche übertrifft. X-FAB beschäftigt derzeit etwa 2.400 Mitarbeiter weltweit.

Auf einen Blick

Die X-FAB Gruppe ist unter dem Dach der belgischen Holding X-FAB Silicon Foundries SE in Tessenderlo, Belgien, organisiert. Die Konzernzentrale befindet sich in Erfurt, Deutschland.

Fertigungsstandorte:
Erfurt, Dresden & Itzehoe
Kuching, Malaysia
Lubbock, TX, USA

Mitarbeiter:
ca. 2.400 weltweit

Technologien:
1,0 bis 0,13 µm mixed-signal CMOS und BiCMOS sowie spezielle langlebige SOI- und MEMS-Prozesse für Anwendungen in den Bereichen Automobil, Industrie und Medizin

Fertigungskapazitäten:
ca. 62.000 acht Zoll äquivalente Waferstarts pro Monat

Dienstleistungen:
Design Kits, Design Support, Technische Hotline, Prototypenfertigung